dd-optics hdx 10x60

847,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

NACHTFALKE HDX 10x60

Haupteinsatz: Ansitzjagd im Feldrevier

 

Der neue Nachtfalke HDXtreme 10x60 wurde nach den Qualitätsansprüchen des US-Militärs gebaut. Dies kommt insbesondere den rauen Bedingungen bei der Ansitzjagd zugute. Besonders in großen Feldrevieren ist eine etwas höhere Vergrößerung sehr wünschenswert.

Da jedoch eine starke Vergrößerung grundsätzlich mindernden Einfluss auf die Bildhelligkeit des Fernglases hat, kompensiert der Nachtfalke diesen Faktor durch seine besonders aufwändige optische Qualität und 60mm Objektive. Dies vergrößert selbstverständlich ebenfalls die Bauform und das Gewicht des Fernglases. Im Gegenzug wird man aber durch eine deutlich hellere Darstellung entschädigt.

Nachtfalke HDX 10x60

Haupteinsatz:
Ansitzjagd im Feldrevier

Bei der Entwicklung gab es für dieses Glas nur ein Kriterium: LEISTUNG
Schon bei der ersten Berührung offenbart dieses Fernglas seine Qualität. Am Tage überzeugt die Optik durch ihre extrem hohe Bildauflösung und fehlerfreier Farbdarstellung. Nachts am Ansitz, wenn die meisten Markenferngläser kein Ergebnis mehr anzeigen, kommt die Stunde des Nachtfalken 10x60 HDX.

Denn Sie erkennen immer noch die Konturen und Furchen im Feld, ja sogar noch den 200 m entfernten Ansitz am Waldrand gegenüber. Die Nachtfalke Ferngläser lassen Sie selbst bis zum allerletzten Büchsenlicht nicht im Stich. Sie werden überrascht sein, wie deutlich der Helligkeitsunterschied gegenüber einem anderen Fernglas ist.


Im Vergleich mit anderen Produkten

Der Nachtfalke HDX 10x60 ist in vielen Fällen, besonders die Helligkeit betreffend, auch Ferngläsern mit kleineren Vergrößerungen überlegen. Um einen wirklichen Vergleich zu haben, ist es aber fachgerechter Ferngläser gleicher Bauform, Größe und Vergrößerung miteinander zu vergleichen.

Sollten Sie beim Vergleich mit einer 8x56 Marken - Spitzenoptik keinen Helligkeitsunterschied mehr feststellen können, vergessen Sie nicht den Faktor Vergrößerung. Sie sehen mit dem DDoptics Nachtfalken gleich hell, aber mit 10facher Vergrößerung. Denn genau das ist die Aufgabe des Nachtfalken 10x60. Er wurde geschaffen, um im großen Feldrevier für einen "ansprechenden" Durchblick zu sorgen.


Technische Daten

     

Fernglas Nachtfalke

HDX 10x60

HDX 12x60

HDX 15x60

Vergrößerung

10 x

12 x

15 x

Objektiv Ø (mm)

60

60

60

Augenabstand

19

15,5

16,3

Nahpunkt

5

5

5

Sehfeld (°)

6

5

4

Sehfeld 1000m (m)

105

87

70

Austrittspupille (mm)

6

5

4

Lichtstärke (60/VG)²

36 am hellsten

25

16

Augenzwischenraum (mm)

58-74

58-74

58-74

Breite x Höhe (mm)

155 x 270

155 x 270

155 x 270

Gewicht in (g)

1600

1600

1600

Preis

847,- €

999,-€

1150,-€

 

     

 

Versandkosten Direktversand:

zuzüglich

zuzüglich

zuzüglich

Deutschland

6,90 €

6,90 €

6,90 €

EU

12,00 €

12,00 €

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

30,00 €

30,00 €

 

 

 

 

Zubehör:

enthalten

enthalten

enthalten

Trageriemen:

Niggeloh

Niggeloh

Niggeloh

Fernglastasche:

Ja

Ja

Ja

Ob.Schutzkappen:

Ja

Ja

Ja

Ok Schutzkappe:

Ja

Ja

Ja

Putztuch:

Ja

Ja

Ja

DDoptics Verpackung:

Ja

Ja

Ja

Der Bezug der Ware erfolgt über den Fachhandel bzw. über die Direktbestellung:
Ausgezeichnete Preisinformationen:

Alle öffentlich zugänglichen DDoptics Preise und Preislisten zeichnen grundsätzlich den Bruttopreis unserer Produkte aus und enthalten bereits MwSt.. Es fallen ( außer Versandkosten) keine weiteren Kosten an.
DDoptics Fachhändler sind nicht an die unverbindlichen Preisinformationen von DDoptics gebunden.

 

Mehr anzeigen >>


dd-optics hdx 10x60

847,00inkl. MwSt.

NACHTFALKE HDX 10x60

Haupteinsatz: Ansitzjagd im Feldrevier

 

Der neue Nachtfalke HDXtreme 10x60 wurde nach den Qualitätsansprüchen des US-Militärs gebaut. Dies kommt insbesondere den rauen Bedingungen bei der Ansitzjagd zugute. Besonders in großen Feldrevieren ist eine etwas höhere Vergrößerung sehr wünschenswert.

Da jedoch eine starke Vergrößerung grundsätzlich mindernden Einfluss auf die Bildhelligkeit des Fernglases hat, kompensiert der Nachtfalke diesen Faktor durch seine besonders aufwändige optische Qualität und 60mm Objektive. Dies vergrößert selbstverständlich ebenfalls die Bauform und das Gewicht des Fernglases. Im Gegenzug wird man aber durch eine deutlich hellere Darstellung entschädigt.

Nachtfalke HDX 10x60

Haupteinsatz:
Ansitzjagd im Feldrevier

Bei der Entwicklung gab es für dieses Glas nur ein Kriterium: LEISTUNG
Schon bei der ersten Berührung offenbart dieses Fernglas seine Qualität. Am Tage überzeugt die Optik durch ihre extrem hohe Bildauflösung und fehlerfreier Farbdarstellung. Nachts am Ansitz, wenn die meisten Markenferngläser kein Ergebnis mehr anzeigen, kommt die Stunde des Nachtfalken 10x60 HDX.

Denn Sie erkennen immer noch die Konturen und Furchen im Feld, ja sogar noch den 200 m entfernten Ansitz am Waldrand gegenüber. Die Nachtfalke Ferngläser lassen Sie selbst bis zum allerletzten Büchsenlicht nicht im Stich. Sie werden überrascht sein, wie deutlich der Helligkeitsunterschied gegenüber einem anderen Fernglas ist.


Im Vergleich mit anderen Produkten

Der Nachtfalke HDX 10x60 ist in vielen Fällen, besonders die Helligkeit betreffend, auch Ferngläsern mit kleineren Vergrößerungen überlegen. Um einen wirklichen Vergleich zu haben, ist es aber fachgerechter Ferngläser gleicher Bauform, Größe und Vergrößerung miteinander zu vergleichen.

Sollten Sie beim Vergleich mit einer 8x56 Marken - Spitzenoptik keinen Helligkeitsunterschied mehr feststellen können, vergessen Sie nicht den Faktor Vergrößerung. Sie sehen mit dem DDoptics Nachtfalken gleich hell, aber mit 10facher Vergrößerung. Denn genau das ist die Aufgabe des Nachtfalken 10x60. Er wurde geschaffen, um im großen Feldrevier für einen "ansprechenden" Durchblick zu sorgen.


Technische Daten

     

Fernglas Nachtfalke

HDX 10x60

HDX 12x60

HDX 15x60

Vergrößerung

10 x

12 x

15 x

Objektiv Ø (mm)

60

60

60

Augenabstand

19

15,5

16,3

Nahpunkt

5

5

5

Sehfeld (°)

6

5

4

Sehfeld 1000m (m)

105

87

70

Austrittspupille (mm)

6

5

4

Lichtstärke (60/VG)²

36 am hellsten

25

16

Augenzwischenraum (mm)

58-74

58-74

58-74

Breite x Höhe (mm)

155 x 270

155 x 270

155 x 270

Gewicht in (g)

1600

1600

1600

Preis

847,- €

999,-€

1150,-€

 

     

 

Versandkosten Direktversand:

zuzüglich

zuzüglich

zuzüglich

Deutschland

6,90 €

6,90 €

6,90 €

EU

12,00 €

12,00 €

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

30,00 €

30,00 €

 

 

 

 

Zubehör:

enthalten

enthalten

enthalten

Trageriemen:

Niggeloh

Niggeloh

Niggeloh

Fernglastasche:

Ja

Ja

Ja

Ob.Schutzkappen:

Ja

Ja

Ja

Ok Schutzkappe:

Ja

Ja

Ja

Putztuch:

Ja

Ja

Ja

DDoptics Verpackung:

Ja

Ja

Ja

Der Bezug der Ware erfolgt über den Fachhandel bzw. über die Direktbestellung:
Ausgezeichnete Preisinformationen:

Alle öffentlich zugänglichen DDoptics Preise und Preislisten zeichnen grundsätzlich den Bruttopreis unserer Produkte aus und enthalten bereits MwSt.. Es fallen ( außer Versandkosten) keine weiteren Kosten an.
DDoptics Fachhändler sind nicht an die unverbindlichen Preisinformationen von DDoptics gebunden.

 


Mehr anzeigen >>


dd-optics hdx 12x60

1.047,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

NACHTFALKE HDX 12x60

Haupteinsatz: Professionelle Vogelbeobachtung, Ansitzjagd
im übergroßen Feldrevier

Der neue Nachtfalke HDXtreme 12x60 wurde nach den Qualitätsansprüchen des US-Militärs gebaut. Dies kommt auch den rauen Bedingungen bei der Vogelbeobachtung zugute.
Vogelbeobachtung
Für den erfahrenen Ornithologen ist aufgrund der geringen Größe seiner Beobachtungsobjekte eine starke Vergrößerung geradezu existenziell. Auch bei wenig Licht und in der Dämmerung will Oriolus-oriolus Sie trotzdem noch mit seinem goldenen Kleid beeindrucken. Was sollte sich hierfür besser eignen, als der lichtstarke Nachtfalke 12x60. Und damit ist nicht Chordeiles minor gemeint, sondern selbstverständlich das Fernglas.

Bei der Entwicklung gab es für dieses Glas nur ein Kriterium: LEISTUNG
Schon bei der ersten Berührung offenbart dieses DDoptics Fernglas seine Qualität. Am Tage überzeugt die Optik durch seine extrem hohe Bildauflösung und fehlerfreier Farbdarstellung.

Übergroße Feldreviere
Besonders in großen übergroßen Feldrevieren ist eine starke Vergrößerung sehr wünschenswert. Die starke 12x Vergrößerung hat jedoch einen größeren, mindernden Einfluss auf die Bildhelligkeit des Fernglases. Der Nachtfalke wirkt diesen Faktor durch seine besonders aufwendige optische Qualität und 60mm Objektive entgegen, es sind aber durchaus Einbußen in der Bildhelligkeit zu erwarten.

Der Durchmesser der Austrittspupille beträgt bei diesem Fernglas nur noch 5mm (6mm beim 10x60) Damit ist das Fernglas noch als Nachtglas einzustufen.

12x Vergrößerungen benötigen aber eine ruhige und geübte Hand, da das Zittern und Wackeln Ihrer Hände sich durchaus schon deutlich bemerkbar machen kann. Die Verwendung eines Statives kann hierbei von Vorteil sein. Im Gegenzug wird man aber durch eine deutlich größere Darstellung entschädigt. Für die normale Jagd im Feldrevier ist jedoch die Baugröße 10x60 meist vorzuziehen.


Technische Daten

     

Fernglas Nachtfalke

HDX 10x60

HDX 12x60

HDX 15x60

Vergrößerung

10 x

12 x

15 x

Objektiv Ø (mm)

60

60

60

Augenabstand

19

15,5

16,3

Nahpunkt

5

5

5

Sehfeld (°)

6

5

4

Sehfeld 1000m (m)

105

87

70

Austrittspupille (mm)

6

5

4

Lichtstärke (60/VG)²

36 am hellsten

25

16

Augenzwischenraum (mm)

58-74

58-74

58-74

Breite x Höhe (mm)

155 x 270

155 x 270

155 x 270

Gewicht in (g)

1600

1600

1600

Preis

799,- €

1047 €

1150,-€

 

     

 

 

 

 

Versandkosten Direktversand:

zuzüglich

zuzüglich

zuzüglich

Deutschland

6,90 €

6,90 €

6,90 €

EU

12,00 €

12,00 €

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

30,00 €

30,00 €

 

 

 

 

Zubehör:

enthalten

enthalten

enthalten

Trageriemen:

Niggeloh

Niggeloh

Niggeloh

Fernglastasche:

Ja

Ja

Ja

Ob.Schutzkappen:

Ja

Ja

Ja

Ok Schutzkappe:

Ja

Ja

Ja

Putztuch:

Ja

Ja

Ja

DDoptics Verpackung:

Ja

Ja

Ja

Der Bezug der Ware erfolgt über den Fachhandel bzw. über die Direktbestellung:
Ausgezeichnete Preisinformationen:

Alle öffentlich zugänglichen DDoptics Preise und Preislisten zeichnen grundsätzlich den Bruttopreis unserer Produkte aus und enthalten bereits MwSt.. Es fallen ( außer Versandkosten) keine weiteren Kosten an.
DDoptics Fachhändler sind nicht an die unverbindlichen Preisinformationen von DDoptics gebunden.

 

 

 


                      Nachtfalke HDX Ferngläser eine geschützte Marke von DDoptics

 

 

 

 

Mehr anzeigen >>


dd-optics hdx 12x60

1.047,00inkl. MwSt.

NACHTFALKE HDX 12x60

Haupteinsatz: Professionelle Vogelbeobachtung, Ansitzjagd
im übergroßen Feldrevier

Der neue Nachtfalke HDXtreme 12x60 wurde nach den Qualitätsansprüchen des US-Militärs gebaut. Dies kommt auch den rauen Bedingungen bei der Vogelbeobachtung zugute.
Vogelbeobachtung
Für den erfahrenen Ornithologen ist aufgrund der geringen Größe seiner Beobachtungsobjekte eine starke Vergrößerung geradezu existenziell. Auch bei wenig Licht und in der Dämmerung will Oriolus-oriolus Sie trotzdem noch mit seinem goldenen Kleid beeindrucken. Was sollte sich hierfür besser eignen, als der lichtstarke Nachtfalke 12x60. Und damit ist nicht Chordeiles minor gemeint, sondern selbstverständlich das Fernglas.

Bei der Entwicklung gab es für dieses Glas nur ein Kriterium: LEISTUNG
Schon bei der ersten Berührung offenbart dieses DDoptics Fernglas seine Qualität. Am Tage überzeugt die Optik durch seine extrem hohe Bildauflösung und fehlerfreier Farbdarstellung.

Übergroße Feldreviere
Besonders in großen übergroßen Feldrevieren ist eine starke Vergrößerung sehr wünschenswert. Die starke 12x Vergrößerung hat jedoch einen größeren, mindernden Einfluss auf die Bildhelligkeit des Fernglases. Der Nachtfalke wirkt diesen Faktor durch seine besonders aufwendige optische Qualität und 60mm Objektive entgegen, es sind aber durchaus Einbußen in der Bildhelligkeit zu erwarten.

Der Durchmesser der Austrittspupille beträgt bei diesem Fernglas nur noch 5mm (6mm beim 10x60) Damit ist das Fernglas noch als Nachtglas einzustufen.

12x Vergrößerungen benötigen aber eine ruhige und geübte Hand, da das Zittern und Wackeln Ihrer Hände sich durchaus schon deutlich bemerkbar machen kann. Die Verwendung eines Statives kann hierbei von Vorteil sein. Im Gegenzug wird man aber durch eine deutlich größere Darstellung entschädigt. Für die normale Jagd im Feldrevier ist jedoch die Baugröße 10x60 meist vorzuziehen.


Technische Daten

     

Fernglas Nachtfalke

HDX 10x60

HDX 12x60

HDX 15x60

Vergrößerung

10 x

12 x

15 x

Objektiv Ø (mm)

60

60

60

Augenabstand

19

15,5

16,3

Nahpunkt

5

5

5

Sehfeld (°)

6

5

4

Sehfeld 1000m (m)

105

87

70

Austrittspupille (mm)

6

5

4

Lichtstärke (60/VG)²

36 am hellsten

25

16

Augenzwischenraum (mm)

58-74

58-74

58-74

Breite x Höhe (mm)

155 x 270

155 x 270

155 x 270

Gewicht in (g)

1600

1600

1600

Preis

799,- €

1047 €

1150,-€

 

     

 

 

 

 

Versandkosten Direktversand:

zuzüglich

zuzüglich

zuzüglich

Deutschland

6,90 €

6,90 €

6,90 €

EU

12,00 €

12,00 €

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

30,00 €

30,00 €

 

 

 

 

Zubehör:

enthalten

enthalten

enthalten

Trageriemen:

Niggeloh

Niggeloh

Niggeloh

Fernglastasche:

Ja

Ja

Ja

Ob.Schutzkappen:

Ja

Ja

Ja

Ok Schutzkappe:

Ja

Ja

Ja

Putztuch:

Ja

Ja

Ja

DDoptics Verpackung:

Ja

Ja

Ja

Der Bezug der Ware erfolgt über den Fachhandel bzw. über die Direktbestellung:
Ausgezeichnete Preisinformationen:

Alle öffentlich zugänglichen DDoptics Preise und Preislisten zeichnen grundsätzlich den Bruttopreis unserer Produkte aus und enthalten bereits MwSt.. Es fallen ( außer Versandkosten) keine weiteren Kosten an.
DDoptics Fachhändler sind nicht an die unverbindlichen Preisinformationen von DDoptics gebunden.

 

 

 


                      Nachtfalke HDX Ferngläser eine geschützte Marke von DDoptics

 

 

 

 


Mehr anzeigen >>


577,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

dd-optics pirschler hdx 8x56

PIRSCHLER HDX 8x56

Haupteinsatz: Pirsch, Ansitz, Vogelbeobachtung, Expeditionen, Überwachungen 

Aus der Pirschler Serie gibt es jetzt auch ein 8x56 Ansitzglas.

Als erstes fällt dem Betrachter dieses Fernglases sicherlich das wohlgefällige Design der offenen Brücke auf. Der Pirschler sieht jedoch nicht nur gut aus, er fühlt sich auch so an. Das einhändige Greifen und Halten des Fernglases wird so zum Kinderspiel. Trotz der Leistungsfähigkeit des Fernglases konnte das Gewicht auf 1242g begrenzt werden, was das Fernglas zu einem echten "Handschmeichler" macht.

 

Die Technik

Bei dem Fernglas Pirschler 8x56 handelt es sich um eine vollkommene Neuentwicklung, welche technisch nicht auf der Pirschlerserie basiert, sondern lediglich in das Design der Pirschler- serie eingegliedert worden ist.
Um für das Ansitzglas eine, bisher in der mittleren Preisklasse unerreichte Leistungsfähigkeit und Bildhelligkeit zu realisieren, wurde der Pirschler 8x56 HDX mit modernsten Abbe - König - Prismen ausgestattet.

 

Das Abbe-König-Prismensystem (auch unter einem geschützten Begriff bekannt siehe Wikipedia) mit insgesamt 2 Prismen benötigt  keine Verspiegelung und ermöglicht dadurch eine höhere Lichttransmission. Die Linsen in allen Linsengruppen sind HDX – fully multi – coated.

Weiterhin wurde das Fernglas Pirschler 8x56 mit speziellen Field-Okularen ausgestattet, welche ein Sehfeld von 126m ermöglichen. Das ist ebenfalls ein klarer Vorteil des Pirschlers am nächtlichen Ansitz.

 

Die Schärfeeinstellung des Fernglases

wird durch eine echte Innenfokussierung realisiert und findet durch Linsenverschiebung im abgeschlossenen Fernglasinneren statt. Der ebenfalls innenfokussierende Diopter wirkt auf das rechte Auge und ist durch Verriegelung vor unbeabsichtigter Verstellung geschützt.

Zur Einstellung des Diopters wird das Fokussierrad einfach herausgezogen und wirkt dann ausschließlich auf das rechte Auge. Nach abgeschlossener Feineinstellung verriegelt das Fokussierrad durch Hereindrücken den Diopter. Ihr Fernglas ist so optimal auf Sie eingestellt und vor unbeabsichtigter Verstellung effektiv geschützt.

 

Smart Focus

Die Optik wurde so berechnet, dass dauerndes Nachfokussieren weitgehend entfällt. Nach dem Scharfstellen auf ein ca. 100m entferntes Objekt ist ihr Auge in der Lage, sich durch natürliche Akkommodation auf verschiedene Distanzen einzustellen ohne das ein ständiges Nachfokussieren notwendig ist.


Testbericht
in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) / Technik & Motor
Prismenfernglas - Nicht nur für den Hochsitz
Das Prismenglas Pirschler 8×56 von Dresdenoptics ist mechanisch solide und optisch brillant. Bei Tag bietet das Glas ein scharfes und unverzerrtes Bild mit kaum wahrnehmbaren Farbsäumen.
Aber vor allem die Dämmerungsleistung überzeugt - und der Preis.

 

weiterlesen.....

 

 

Fernglas Pirschler

HDX

8x56

Vergrößerung

8 x

Objektiv Ø (mm)

56

Pupillenschnittweite (mm)

20,0

Nahpunkt (m)

2,3

Sehfeld (°)

7,2

Sehfeld 1000m (m)

126

Austrittspupille (mm)

7,0

Lichtstärke (60/VG)²

21,16

Abmessungen (cm)
L
B
T


19,0
16,0
6,8

Gewicht (g)

1242g

Preis

577,-€

 

 

Versandkosten Direktversand:

zzgl.

Deutschland

6,90 €

EU

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

 

 

Zubehör

inkl.

Trageriemen

Niggeloh

Fernglastasche

Ja

Ob.Schutzkappen

Ja

Ok Schutzkappe

Ja

Putztuch

Ja

DDoptics Verpackung

Ja

 

 

Mehr anzeigen >>


dd-optics pirschler hdx 8x56

577,00inkl. MwSt.

PIRSCHLER HDX 8x56

Haupteinsatz: Pirsch, Ansitz, Vogelbeobachtung, Expeditionen, Überwachungen 

Aus der Pirschler Serie gibt es jetzt auch ein 8x56 Ansitzglas.

Als erstes fällt dem Betrachter dieses Fernglases sicherlich das wohlgefällige Design der offenen Brücke auf. Der Pirschler sieht jedoch nicht nur gut aus, er fühlt sich auch so an. Das einhändige Greifen und Halten des Fernglases wird so zum Kinderspiel. Trotz der Leistungsfähigkeit des Fernglases konnte das Gewicht auf 1242g begrenzt werden, was das Fernglas zu einem echten "Handschmeichler" macht.

 

Die Technik

Bei dem Fernglas Pirschler 8x56 handelt es sich um eine vollkommene Neuentwicklung, welche technisch nicht auf der Pirschlerserie basiert, sondern lediglich in das Design der Pirschler- serie eingegliedert worden ist.
Um für das Ansitzglas eine, bisher in der mittleren Preisklasse unerreichte Leistungsfähigkeit und Bildhelligkeit zu realisieren, wurde der Pirschler 8x56 HDX mit modernsten Abbe - König - Prismen ausgestattet.

 

Das Abbe-König-Prismensystem (auch unter einem geschützten Begriff bekannt siehe Wikipedia) mit insgesamt 2 Prismen benötigt  keine Verspiegelung und ermöglicht dadurch eine höhere Lichttransmission. Die Linsen in allen Linsengruppen sind HDX – fully multi – coated.

Weiterhin wurde das Fernglas Pirschler 8x56 mit speziellen Field-Okularen ausgestattet, welche ein Sehfeld von 126m ermöglichen. Das ist ebenfalls ein klarer Vorteil des Pirschlers am nächtlichen Ansitz.

 

Die Schärfeeinstellung des Fernglases

wird durch eine echte Innenfokussierung realisiert und findet durch Linsenverschiebung im abgeschlossenen Fernglasinneren statt. Der ebenfalls innenfokussierende Diopter wirkt auf das rechte Auge und ist durch Verriegelung vor unbeabsichtigter Verstellung geschützt.

Zur Einstellung des Diopters wird das Fokussierrad einfach herausgezogen und wirkt dann ausschließlich auf das rechte Auge. Nach abgeschlossener Feineinstellung verriegelt das Fokussierrad durch Hereindrücken den Diopter. Ihr Fernglas ist so optimal auf Sie eingestellt und vor unbeabsichtigter Verstellung effektiv geschützt.

 

Smart Focus

Die Optik wurde so berechnet, dass dauerndes Nachfokussieren weitgehend entfällt. Nach dem Scharfstellen auf ein ca. 100m entferntes Objekt ist ihr Auge in der Lage, sich durch natürliche Akkommodation auf verschiedene Distanzen einzustellen ohne das ein ständiges Nachfokussieren notwendig ist.


Testbericht
in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) / Technik & Motor
Prismenfernglas - Nicht nur für den Hochsitz
Das Prismenglas Pirschler 8×56 von Dresdenoptics ist mechanisch solide und optisch brillant. Bei Tag bietet das Glas ein scharfes und unverzerrtes Bild mit kaum wahrnehmbaren Farbsäumen.
Aber vor allem die Dämmerungsleistung überzeugt - und der Preis.

 

weiterlesen.....

 

 

Fernglas Pirschler

HDX

8x56

Vergrößerung

8 x

Objektiv Ø (mm)

56

Pupillenschnittweite (mm)

20,0

Nahpunkt (m)

2,3

Sehfeld (°)

7,2

Sehfeld 1000m (m)

126

Austrittspupille (mm)

7,0

Lichtstärke (60/VG)²

21,16

Abmessungen (cm)
L
B
T


19,0
16,0
6,8

Gewicht (g)

1242g

Preis

577,-€

 

 

Versandkosten Direktversand:

zzgl.

Deutschland

6,90 €

EU

12,00 €

Nicht EU

30,00 €

 

 

Zubehör

inkl.

Trageriemen

Niggeloh

Fernglastasche

Ja

Ob.Schutzkappen

Ja

Ok Schutzkappe

Ja

Putztuch

Ja

DDoptics Verpackung

Ja

 

 


Mehr anzeigen >>


Jagd Marketing

Günter Krempel

Am Speckgraben 7
76707 Hambrücken

 

Telefon +49 7255 7131-88

Telefax +49 7255 7131-13

Mobil   +49 172 72 04 555

info@jagd-marketing.de

Öffnungszeiten Ladengeschäft:

Montag – Mittwoch

08:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag – Freitag

08:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 18:00 Uhr

Samstag
09:00 - 13:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jagd Marketing

© Design by BGK-Marketing.
Jagd-Marketing | Am Speckgraben 7 | 76707 Hambrücken | Tel. 07255 - 71 31 88 | Zum Kontaktformular | Datenschutzerklärung